Innovationen sind die Brücke zwischen unserer internationalen Ebene – auf der wir an politischen Zielen und Strategien für nachhaltige Städte und der New Urban Agenda arbeiten – und unserem langfristigen Einsatz für nachhaltige Projekte der Gemeinschaftsentwicklung auf lokaler Ebene. World of Walas arbeitet inzwischen mit hunderten von Firmen, Unternehmern und Universitäten zusammen, die über eine große Kompetenz an innovativen und technischen Lösungen für die Raumplanung verfügen. Durch die Kombination dieser einzelnen Fähigkeiten sind wir in der Lage die Durchführbarkeit zu verbessern und die Gesamtwirkung der Projekte zu verstärken. Die Ergebnisse solcher Kombinationen sind größer, besser und inspirierender als die Summe ihrer Einzelteile und erweisen sich als praktikable und marktreife Konzepte.

Diese innovativen Kombinationen kommen auch in unseren eigenen Projekten zur Anwendung. In unserem CarbonBlue-Projekt kooperieren beispielsweise vielseitige Partner im Bereich erneuerbarer Energien, Bio-Werkstoffen, nachhaltiger und effizienter Wassernutzung, sozialer Programme und wirtschaftlicher Innovationen. Die Ergebnisse sind beachtlich: Es entstehen Arbeitsplätze, die umgebende Luft- und Wasserqualität wird verbessert und die Gebäude werden zu neuen Energieproduzenten.

In Zusammenarbeit mit dem niederländischen Generalkonsulat in Vancouver (Kanada), eröffnete World of Walas ein Zentrum für niederländische und europäische Innovationen und Designs für Stadtentwicklung. Dieses Zentrum, Dudoc Vancouver, unterstützt unsere außergewöhnlichen Partner mit einer Plattform, ihre hochentwickelten und umweltgerechten Konzepte und Produkte in Nordamerika auszustellen und zu vermarkten.