Es ist offiziell! Spinnerij Oosterveld tritt World of Walas bei.

Der 26. April 2017 ist ein Tag zum Feiern für World of Walas! Walas ist stolz zu verkünden, dass Spinnerij Oosterveld nun offiziell ein Teil der Walas Familie ist. Walas hat seit 2016 mit der örtlichen Gemeinde von Enschede in den Niederlanden gearbeitet, um die Walas Art in die alte Textilfabrik zu bringen. In nur über einem Jahr wurde die Spinnerij zu einem blühenden Zentrum für High-Tech, Innovatoren, Beschleuniger und Unternehmer. Sie ist fast ausgelastet, mit einer blühenden Gemeinschaft und einer drastisch verbesserten Wirtschaft und Umweltleistung. Walas freut sich auf die Zukunft mit der Spinnerij Oosterveld, und wird Erfolg auf die Walas Art bringen.

Spinnerij Oosterveld, betrieben von World of Walas, ist ein Hotspot für Beschleuniger in dem historischen Ort Twente in Holland. Der industrielle Textil-Ursprung von Twente ist rund um das charakteristische Gebäude aus 1911, immer noch spürbar. Dort, wo die Menschen einst Garne in der Mühle gesponnen haben, befindet sich nun eine wachsende Gemeinschaft von innovativen und erfolgreichen High-Tech-Unternehmern. Neben ihnen, zahlreichen Organisationen, die sich auf Branding, Marketing, IKT und andere diverse unterstützenden Dienstleistungen, fokussieren. Das Gebäude wird als ein lebendiges Labor für Innovation und Nachhaltigkeit angesehen.

Walas begann 2016 mit der Arbeit in der Spinnerij Oosterveld, durch den Aufbau umfassender Strategien, einschließlich Ecogrowth, für die Gemeinschaft, die physische Umwelt und die finanzielle Leistungsfähigkeit. Der Schwerpunkt lag auf der Schaffung von Raum und Gemeinschaft für vielversprechende Unternehmer und geeignete, etablierte Unternehmen, Möglichkeiten und konkrete Arbeitsplätze für Menschen mit Distanz zum Arbeitsmarkt, die Verbesserung der Leistung der physischen Bauumgebung unter Beibehaltung ihrer einzigartigen DNA und die finanzielle Nachhaltigkeit des Projekts.

Unsere Gemeinschaft wächst immer noch, mit weiteren aufregenden Mietern und Möglichkeiten und physischen Verbesserungen, wie weitere 650 Solarpaneelen, einem Mobilitätsprogramm für Carsharing, eine Biomasseanlage zur Erzeugung von nachhaltiger Wärme, Phasenwechsel- und Cradle-to-cradle Materialien für die Wärmeabgabe. Erfahren Sie mehr über dieses aufregende Projekt, indem Sie die Website besuchen oder einen Besuch planen, um sich selbst davon zu überzeugen!